Neu hier?

Das bietet dir Stressvry

Gallery 4

Auf Stressvry findest du alle Informationen rum ums Thema Gastgeben bzw. Hosting. Ziel ist es, dir Inspiration und Tipps an die Hand zu geben, mit denen du Superhost oder einfach ein noch besserer Gastgeber wirst.

“Geht ja gar nicht?”, denkst du jetzt? Vertraue uns. Du wirst überrascht sein, wie viel du noch lernen kannst. Dabei erhältst du nicht nur Zugriff auf unser Wissen über Airbnbs und Ferienwohnungen in Deutschland sondern von Unterkünften aus der ganzen Welt!

Ich will Gäste mit meiner Gastfreundschaft begeistern. Dafür gehe ich gerne einen Schritt weiter als andere Gastgeber.

Wenn du dich mit dieser Aussage identifizieren kannst, bist du bei Stressvry genau richtig – denn genau hier setzt Stressvry an. Genau hier beginnt deine Reise.

Blog Inhalte

Egal ob du dabei bei Airbnb oder deinem eigenen Ferienhaus vermietest, hier erfährst du alles darüber wie du

  • ganz einfach ein besserer Gastgeber wirst
  • wie du deinen Online-Auftritt für mehr Buchungen aufpolierst
  • welche Ausstattung besonders gut bei Gästen ankommt
  • wie du deine Finanzen optimierst und dich rechtlich absicherst
  • wie andere Kulturen so ticken und was hierbei zu beachten ist

Bei der Vermietung meines Airbnbs und meiner Ferienwohnung musste ich selbst schon viel Lehrgeld bezahlen und weiß daher, wie wertvoll praktische Tipps aus erster Hand sind.

Das ein oder andere Thema kennst du vielleicht schon – der Stressvry Blog sorgt aber dafür, dass du ein richtiger Profi in allen Aspekten des Gastgebens wirst.

Immer auf dem laufenden sein

Du liest hier mindestens zweimal im Monat einen hochwertigen Artikel über ausgezeichnetes Gastgeben. Mit der Zeit möchten wir dich hier aktiv einbinden, damit wir alle voneinander lernen können.

Wie fängst du an?

Obwohl die Folgen der Corona Krise uns noch einige Zeit begleiten werden, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um die vergangenen Jahre zu reflektieren. Du hast die Möglichkeit deine Herangehensweise ans Gastgeben zu überdenken. Der Stressvry Blog gibt dir hierfür genügend Input!